Info

Spenden

Es wird viel Geld für ärztliche Untersuchungen, Arzneien, Futter, Impfungen, Körbchen usw. benötigt. Über jede Spende, sei sie noch so klein, wären die Tiere und wir sehr dankbar.

Sparkasse Südholstein
IBAN:
DE45 2305 1030 0015 1594 11
SWIFT/BIC:
NOLADE21SHO

Kontakt

Private-Hundehilfe-Ohm
Gisela Ohm
Brachenfelder Straße 94
24536 Neumünster

Tel.: 04321 - 85 34 555
Mobil: 0170-5834888

Oder nutzen Sie unser Kontakt-Formular

Mimi

Zum Vergrössern bitte auf das Bild klicken.

Unser Zwerg Mimi ist ca. 27 cm groß. Sie ist ca. 6 J. alt und lässt sich trotz ihrer Größe nicht die Butter vom Brot nehmen. Mimi ist eine selbstbewußte, sehr anhängliche kleine Hündin. Sie wäre gerne Einzelhund und möchte ihren Menschen nicht teilen.

Mimi läuft gut an der Leine und ist stubenrein.

Ihr Körperbau deutet darauf hin, dass sie einen Dackel in ihrer Ahnenreihe hat und den entsprechenden Dickkopf hat sie auch.

Mimi sucht ein Zuhause, in dem sie viel Aufmerksamkeit und Zuwendung bekommt. Lärm und Hektik mag sie nicht.

Mimi ist geimpft, gechipt, hat einen EU-Ausweis und ist kastriert. Sie steht auf einer Pflegestelle in Schönkirchen bei Kiel.

Paco

Zum Vergrössern bitte auf das Bild klicken.

PAKO…großer, anhänglicher Schatz...

Rasse: Hovawartmix

geboren.: 2014

Schulterhöhe: 65 cm

Infos: leinenführig, stubenrein

Pako, 1,5 Jahre (max.), kastriert

Pako ist ein Hund aus dem Auslandstierschutz... Er wurde in Rumänien auf 5-6 Jahre geschätzt...

Wir schätzen ihn aufgrund seines Verhaltens und auch der Reaktionen anderer Hunde auf maximal 1 Jahr alt... Ein Tierarzt hat das inzwischen auch bestätigt.  Er ist total verschmust und verspielt! Mit allen wirklich allen Hunden verträglich! Er liegt aber auch gerne in der Sonne auf unserem Hof und warnt uns gekonnt wenn jemand kommt. Kurzum er ist ein Rohdiamant bei dem Hovawartfans voll auf ihre Kosten kommen!!!

Zum Kennenlernen ist es auch möglich hier zu übernachten 10 € pro Nacht/Person.

Kontakt : 015125310111 oder 048387054990 www.hundehotel-hein.de oder Verein helfe4pfoten, Frau Sander, Tel.: 09443-925725

Wir suchen für Paco nur eine Endstelle. Er wird nur nach vorheriger Kontrolle und mit Schutzvertrag vermittelt. Die Vermittlung wird mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 290,00 Euro gemacht. Die Schutzgebühr beinhaltet: Impfung, Kastration, Chip, Entwurmen, Parasitenbefreit, EU Pass und kompletter Gesundheitsprüfung, sowie der Transport aus Rumänien nach Deutschland.

Charon

Zum Vergrössern bitte auf das Bild klicken.

Charon wurde in seinem Leben leider schon viel zu oft von einem Menschen zum nächsten gereicht. Geboren wurde er bei einem deutschen Züchter, von wo aus er in sein erstes Zuhause vermittelt wurde.

Dort durfte er nicht bleiben, da er sich nicht mit den vorahndenen Hunden verstanden hat.....dadurch landete er im Tierheim.... Bei seiner neuen Besitzerin hat Charon dann endlich eine Menge lernen dürfen und hat sogar die Begleithundeprüfung abgelegt. Es wurde auch begonnen, ihn im Schutzdienst auszubilden, dafür war er jedoch nicht geeignet, da ihm da die Härte fehlte.

Aus gesundheitlichen Gründen musste sich dann auch die neue Besitzerin von Charon trennen....und da fing Charons Leidensweg an...bis der Dobermann Nothilfe e.V. ihn übernommen hat. Wir suchen für Charon nun dobermannerfahrene Menschen, die ihn mit konsequenter Hand führen und vielleicht auch wieder Hundesport mit im betreiben, damit er vom Kopf her gut ausgelastet ist.

In Charons neuem Zuhause sollten weder Kinder, noch andere Hunde oder Katzen sein. Charon möchte seine Menschen für sich alleine haben und er ist auch ein Hund, der die gesamte Aufmerksamkeit benötigt. Charon hat seine Chance verdient. Er ist ein guter Hund, dem der Halt im Leben genommen wurde und der jetzt langsam wieder lernen muss, dass er sich auf seine Menschen verlassen kann und dass er nicht wieder verlassen wird! Er ist auch ein großer Schmuser und braucht dringend einen Platz, an dem er auch seine Streicheleinheiten bekommt! Wenn sie diesem tollen Hund, der so viel Verlust in seinem Leben ertragen musste ein neues Zuhause geben möchten, dann melden Sie sich bitte schnell!

Charon ist zur Zeit im Kreis Segeberg  untergebracht und kann dort auch gerne besucht werden!

Cito

Zum Vergrössern bitte auf das Bild klicken.

Hallo, ich bin Cito!!!

Mein Alter wird so auf ca. 10 Jahre geschätzt (vielleicht weniger – evtl. auch etwas mehr).

Ich bin ein „reinrassiger“ zypriotischer Mischling – meine Pflegemama glaubt ja, dass ich eine Mischung aus ganz viel Dackel und Cocker Spaniel bin.

Der angebliche Terrier Mix, den kann sie nicht entdecken!!

Ich bin ein kleines bisschen größer als meine Jack-Russell-Kumpel auf der Pflegestelle und vertrage mich mit beiden Geschlechtern!

Ein wenig Jagdtrieb habe ich wahrscheinlich, denn ich schaue Katzen und Eichhörnchen schon gerne hinterher.

Zu Hause bin ich sehr gemütlich, lieb und unheimlich kuschelbedürftig!!

Ich mache nichts kaputt und bleibe mit meinen Hundekumpels auch – ohne Probleme – stundenweise alleine.

Die Tierärztin habe ich auch schon kennengelernt – ist eine ganz nette!!!

Ich habe altersbedingte Herzgeräusche und bekomme täglich 1 Tablette.

Wir fahren dort immer mit dem Auto hin und das macht mir viel Spaß. Mal darf ich auf kurzen Strecken angeschnallt auf der Rückbank sitzen und manchmal darf ich auch im Kennel sitzen, macht mir aber gar nichts aus.

Meine Pflegemama war mit uns im Urlaub einen Tag in St.-Peter Ording.

Na das war ja ein Erlebnis. Ich wusste gar nicht wohin ich gleichzeitig gucken soll, soviele Hunde, Menschen und lustige Sachen im Sand gab es zu sehen!!!

Auf Zypern hat man mich in einem Vogelkäfig (Voliere) gehalten, wie auch noch andere Hunde. Die haben aber mittlerweile ein Zuhause gefunden – nur ich noch nicht.

Bei der Pflegemama ist es ganz schön, aber ich möchte soooo gerne ein eigenes Zuhause haben und Menschen, an die ich mich so richtig ranschmusen kann.

Ihr könnt mich gerne kennenlernen auf der Pflegestelle, denn manche Fotos werden mir einfach nicht gerecht. Was im Gesicht sehr „weiß“ aussieht ist aber teilweise blond. Keine Ahnung ob da ein „saufarbener“ Teckel drin ist oder wer mir diese Farbgebung vererbt hat, aber ich bin ein ganz schnuckeliger Kerl und natürlich kastriert, geimpft und gechipt, wie in meinem EU-Ausweis nachzulesen ist!

Liebe Grüße Euer Cito (werde Jackel genannt, da ich auf diesen Namen sehr gut reagiere!!) :-)

Alma

Zum Vergrössern bitte auf das Bild klicken.

Alma (40 cm, 10 Monate) ist eine sehr kluge, sportliche junge Mixhündin aus dem Tierheim Suceava in Rumänien. Sie ist ein aufgeweckter, agiler Junghund, sozial mit anderen Hunden, Katzen kennt sie auch. Alma ist frei im Verhalten und würde sich auch für eine Familie mit verständigen Kindern eignen.Sie ist sehr klug und braucht Beschäftigung. Vermutlich wäre sie ein großes Talent beim Agility.

Alma eigenet sich für alle Menschen, die sich gerne bewegen und mit ihrem Hund beschäftigen und eignet sich sehr als Zweithund.

Tommy

Zum Vergrössern bitte auf das Bild klicken.

Schnauzermix Tommy (1 J., 55 cm)

Tommy ist schon seit August in Deutschland und hat sich toll entwickelt. Jetzt wird es wirklich Zeit für ihn, seine Familie zu finden.

Er ist ein wirklich hübscher Kerl geworden, sehr anhänglich und verspielt. Er lebt mit mehreren Hunden zusammen auf der Pflegestelle.

Tommy ist ein sehr freundlicher Hund, hat schon erste Kommandos gelernt. Vom Typ her erinnert er an einen zu kleinen Irish Wolfhound, aber auch Schnauzer könnte in seiner Ahnenreihe vertreten sein.

Tommy ist sportlich und agil – seine neue Familie sollte sich gerne bewegen. Er fährt Auto und spielt gerne Ball. Ein wenig unsicher ist er noch und braucht deshalb Menschen, die ihn liebevoll begrenzen – damit er eine starke Schulter zum Anlehnen hat. Der Besuch einer Hundeschule wäre für ihn gut.